Erntedankfest in unserer Pfarre

 

Am 2.10. fand unser Erntedankfest - coronabedingt im kleinen Rahmen - in unserer Pfarrkirche statt.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Fam. Maria & Wolfgang Strodl für die wunderschöne Erntedankkrone, bei Monika Giefing, Elisabeth Grath, Walpurga Klawatsch, Maria Müllner, Theresia Riedl & Franziska Zachs für die liebevolle Dekoration der Kirche, bei den beiden Kantor*innen Anna Maria Trimmel und Ewald Perner für die musikalische Gestaltung und bei allen Gottesdienstbesucher*innen für das gemeinsame Feiern.


Familiengottesdienst: Wir alle unter Gottes Hut

Zum Beginn des neuen Kindergarten- und Schuljahres lud das Kinderliturgieteam am Sonntag, den 5.9.2021, zum Familiengottesdienst ein.

Zum Thema „Wir alle unter Gottes Hut“ konnten sich die zahlreichen großen und kleinen Gottesdienstbesucher*innen darüber Gedanken machen, wer oder was uns im Leben behütet und beschützt. Nicht nur verschiedene Hüte beschützen uns vor Sonne, Kälte, Unfall, etc. auch unsere Eltern, Familien, Freunde, Pädagog*innen und natürlich Gott. Er behütet uns mit seinem Segen.

Als Zeichen, dass Gott uns immer beschützt und begleitet, durften die Kinder sich selbst unter „Gottes Hut“ kleben.


Geh mit Gottes Segen - Firmung in unserer Pfarre

 

An drei Firmterminen spendete Pfarrer Mag. Josef M. Giefing insgesamt 62 Firmlingen aus unserer Pfarre das Sakrament der Firmung. Die Firmlinge wurden in sieben Firmgruppen von neun Firmhelfer*innen in vier Einheiten vorbereitet. Ein herzliches Dankeschön an die Firmhelferinnen und den Firmhelfer für ihren Einsatz und die Begleitung der Firmlinge. Zur Erinnerung an die Firmung erhielten die Firmlinge von der Pfarre einen Schlüsselanhänger mit einem roten Engel unter dem Motto "Geh mit Gottes Segen".


Gratulation zum 50.iger

 

Pfarrer Mag. Josef M. Giefing und die Kolleginnen und Kollegen des Pfarrgemeinderates gratulierten Ratsvikarin Mag. Martina Landl zum 50. Geburtstag.


Gelungenes Pfarrcafe im wunderschönen Pfarrgarten

Nach mehr als einem Jahr Pause bedingt durch Covid-19 genossen die zahlreichen Gäste unseres Pfarrcafes einen gemütlichen und unbeschwerten Nachmittag im wunderschönen Pfarrgarten bei köstlichen Kuchen, erlesenen Weinen und wunderbaren Broten (natürlich unter Einhaltung der 3G-Regel).

Ein herzliches Danke den vielen Kuchenspenderinnen!

Das Schätzspiel erfreute sich großer Beliebtheit und die Gewinner*innen waren begeistert von den tollen Preisen. Danke unseren Sponsoren:

Bürgermeister WHR DI Gerald Hüller | Tenniscenter Knöbl | Bäckerei Stefan Kornfehl | Ratsvikarin Mag.a Martina Landl | Vizebürgermeister Ing. Jürgen Lehrner | Fleisch-Obst-Gemüse Ewald Piller | OL i.R. Hermine Steiner | Vizebürgermeisterin Maria Zachs

Ein großer Dank gebührt auch den vielen Helferinnen und Helfer, die wesentlich zum Gelingen unseres Pfarrcafes beigetragen haben!

Und natürlich unseren Gästen! Schön, dass Sie alle da waren! :-)


Weltgebetstag der Frauen - Worauf bauen wir?

Coronabedingt fand der Weltgebetstag der Frauen nicht wie gewohnt im März, sondern erst im Juli statt.

Andrea Klawatsch, Chefin der Kath. Frauenbewegung Marz freute sich über die Frauen aus Marz, Rohrbach, Loipersbach und Schattendorf, die gekommen waren, um gemeinsam Gottesdienst zu feiern. Die Spende von € 520,-- (aufgerundet von der Pfarre Marz auf € 600,--) kam dieses Jahr Frauen aus Vanuatu zugute.

Nach dem Gottesdienst lud die Pfarre Marz zu einem gemütlichen Beisammensein im Pfarrgarten ein (natürlich unter Einhaltung der 3G-Regel).


Ministranten-Aufnahme und -Verabschiedung

Tobias Lang und Benedikt Schmidl üben bereits seit dem Vorjahr den Ministrantendienst aus. Corona bedingt war eine Aufnahme im Vorjahr nicht möglich. So wurde dies heuer im Rahmen des Gottesdienstes am 21. Juni nachgeholt und die zwei neuen Minis wurden feierlich in die Gemeinschaft aufgenommen. Alle Ministranten waren gekommen und haben mit ihrer Betreuerin, Maria Zachs, den Gottesdienst mitgestaltet. Ein herzliches Dankeschön den Kantoren Ewald Perner und Anna-Maria Trimmel für die festliche musikalische Umrahmung.

Am Ende des Gottesdienstes verabschiedeten Pfarrer Mag. Josef M. Giefing und Mini-Betreuerin Maria Zachs 12 Jugendliche, die großteils viele Jahre die Mini-Gemeinschaft bereichert haben:

Teresa Lehrner, Lena Zerkhold, Vanessa und Jasmin Steiner, Martin Ramhapp, Jonas Becker, Helena Schweinberger, Valerie Schöll, Michael Haiden, Hanna Schmidl, Larissa Lang, Katharina Landl.

Besonders schwer fiel der Abschied von Katharina Landl - sie hat 2009 ihren Mini-Dienst begonnen und ihn bis dato ausgeführt. Wir sagen ein großes Dankeschön für 12 Jahre Ministranten-Dienst. 

Herr Pfarrer, Mag. Josef M. Giefing und Maria Zachs bedankten sich bei ihnen für ihren Dienst und überreichten jedem als Erinnerung ein Fotobuch mit gesammelten Eindrücken aus ihrer Mini-Zeit.


Erstkommunion 2021

Unter dem Motto "Baum des Lebens - In Gott verwurzelt Frucht bringen" stand die diesjährige Erstkommunion. Am 5. Juni feierten neun Kinder mit ihren Eltern, Verwandten und Pädagog*innen dieses Fest in der Kirche.


Kinder-Maiandacht

Zahlreiche Familien sind der Einladung des Kinderliturgie-Teams zur Maiandacht am Pfingstmontag gefolgt. Gemeinsam wurde zu Maria, der Mutter von Jesus, gebetet. Die Kinder schmückten den Marienaltar mit bunten Blumen. Aus den mitgebrachten Texten erfuhren die Anwesenden, wie wichtig eine Mutter für uns alle ist, und auch für Jesus war. Zum Abschluss baten wir Maria um ihren Segen und es entstand ein tolles Abschlussfoto. Danke für euer Kommen und Mitfeiern!


Kinderkreuzweg in Corona Zeiten

Das Kinderliturgie-Team lud Kinder und ihre Eltern zum Kinderkreuzweg in die Pfarrkirche und viele sind der Einladung mit ihren Eltern gefolgt. Corona-konform und kindgerecht wurde der Kreuzweg gemeinsam gefeiert.

Messfeier am Samstag:
18:00 Uhr (19:00 Uhr)

Messfeier am Sonntag:
10:00 Uhr