Erntedankfest in unserer Pfarre

 

Am 2.10. fand unser Erntedankfest - coronabedingt im kleinen Rahmen - in unserer Pfarrkirche statt.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Fam. Maria & Wolfgang Strodl für die wunderschöne Erntedankkrone, bei Monika Giefing, Elisabeth Grath, Walpurga Klawatsch, Maria Müllner, Theresia Riedl & Franziska Zachs für die liebevolle Dekoration der Kirche, bei den beiden Kantor*innen Anna Maria Trimmel und Ewald Perner für die musikalische Gestaltung und bei allen Gottesdienstbesucher*innen für das gemeinsame Feiern.


Familiengottesdienst: Wir alle unter Gottes Hut

Zum Beginn des neuen Kindergarten- und Schuljahres lud das Kinderliturgieteam am Sonntag, den 5.9.2021, zum Familiengottesdienst ein.

Zum Thema „Wir alle unter Gottes Hut“ konnten sich die zahlreichen großen und kleinen Gottesdienstbesucher*innen darüber Gedanken machen, wer oder was uns im Leben behütet und beschützt. Nicht nur verschiedene Hüte beschützen uns vor Sonne, Kälte, Unfall, etc. auch unsere Eltern, Familien, Freunde, Pädagog*innen und natürlich Gott. Er behütet uns mit seinem Segen.

Als Zeichen, dass Gott uns immer beschützt und begleitet, durften die Kinder sich selbst unter „Gottes Hut“ kleben.


Geh mit Gottes Segen - Firmung in unserer Pfarre

 

An drei Firmterminen spendete Pfarrer Mag. Josef M. Giefing insgesamt 62 Firmlingen aus unserer Pfarre das Sakrament der Firmung. Die Firmlinge wurden in sieben Firmgruppen von neun Firmhelfer*innen in vier Einheiten vorbereitet. Ein herzliches Dankeschön an die Firmhelferinnen und den Firmhelfer für ihren Einsatz und die Begleitung der Firmlinge. Zur Erinnerung an die Firmung erhielten die Firmlinge von der Pfarre einen Schlüsselanhänger mit einem roten Engel unter dem Motto "Geh mit Gottes Segen".


Neue Regelungen für öffentliche Gottesdienste

Mit Stand 15. September wurden die Sicherheitsmaßnahmen auch bei Gottesdiensten wieder angepasst und es gilt:

  • Tragen einer FFP2 Maske während des gesamten Gottesdienstes
  • Beachten der Hygienevorschriften
  • Allgemeiner Gesang und Chorgesang uneingeschränkt möglich
  • kein Mindestabstand notwendig

Messfeier am Samstag:
18:00 Uhr (19:00 Uhr)

Messfeier am Sonntag:
10:00 Uhr