2017 feierte die Pfarre Marz ihr 1000-jähriges Bestehen

Aus diesem Grund hat der Pfarrgemeinderat beschlossen, das Jahr 2017 besonders zu zelebrieren.

Die Marzer Kirche und Propstei im 16.Jahrhundert (Kupferstich von Matthias Greischer)

Fackelwanderung der Firmlinge

Fackelwanderung der Firmlinge als Auftaktveranstaltung zum 1000Jahr Jubiläum der Pfarre

Am Freitagabend den 24.Feber trafen sich die Firmlinge, ihre Betreuerinnen und weitere Marzer um eine besinnliche Fackelwanderung zu einigen Marterl und der Johannes Kapelle zu machen. Ausgehend vom Pfarrheim wurden die Stationen Lichtsäule, Johanneskapelle, Marterl beim Rimpfl und dem Donatikreuz  absolviert. Gebete, Gesänge und Lieder begleiteten die rund 45 Wanderer auf ihrem Weg. Danke für die gute Vorbereitung durch die Firmbetreuerinnen Martina Landl und Michaela Zachs. Zum Abschluß gab es noch eine kleine Agape im Pfarrheim. Die ausdauernsten Teilnehmer verließen das Pfarrheim dann doch noch vor Mitternacht.

zu den Bildern >>


1000 Jahre Pfarre Marz - Plane auf der Wehrmauer angebracht

Am Karfreitag den 14.April wurde das Plakat 1000 Jahre Pfarre Marz an der Wehrmauer montiert.

Um verstärkt auf das historische Ereignis hinzuweisen, wurde an der Wehrmauer unserer Kirche ein großes Plakat angebracht.

Danke an Günter Greiner für die Erstellung des Sujets und an Philipp Gradinger für den kostenlosen Druck der Plane.


Pfarrausflug nach Budapest zu den Wurzeln der Stephanspfarre Marz

Auf den Spuren des Heiligen Stephan I.

Da die Pfarre Marz heuer ihren 1000sten Geburtstag feiert, wollten viele Marzer wissen, wo die Wurzeln des Gründervaters unserer Pfarrre liegen. So machte sich Ende April eine große Gruppe von 38 Marzern gemeinsam mit Pfarrer Mag. Josef M. Giefing auf den Weg nach Budapest. Unter der kundigen Führung des bewährten Reiseführers Prof. Herbert Schwentenwein besuchten wir 2 Tage lang die Wirkungsstätten von Stephan I. in Budapest.  Am Vormittag des ersten Tages wurden der Burgberg, die Fischerbastei und die Matthiaskirche erkundet. Am Nachmittag zeigte uns eine Rundfahrt durch Budapest die Schönheit der Metropole. Übernachtet wurde im Hotel Sofitel direkt neben der Kettenbrücke. Der zweite Tag führte ins reich geschmückte Parlament, wo wir die Stephanskrone, Reichsapfel und Zepter sahen. Eine Führung in der Budapester Oper war ebenfalls sehr aufschlußreich. Danach wieder eine Stadtrundfahrt und als Abschluß dann eine Schiffahrt auf der Donau mit einem Buffetessen. Alles in allem eine sehr interessante und gelungene Reise. Die Bilder können nur annähernd die erlebten Eindrücke wiedergeben.


Pfarrfest 2017 - ein gelungenes Fest bei hochsommerlichen Temperaturen

Das Pfarrfest in Marz wurde am Sonntag den 30.Juli gefeiert und ist somit bereits wieder Geschichte.

Eine Geschichte mit neuen Rekorden:  Es wurden noch nie so viele Besucher gezählt, noch nie soviele Grillhendl verzehrt und noch nie soviel ausgeschenkt. Die Auswahl der Spezialweine erfreute sich großen Zuspruchs. Das Kuchenbüffet war, dank der großartigen Marzer Kuchenbäckerinnen, wieder mit außerordentlich guten Süßigkeiten bestückt. 

Pfarrer Mag. Josef M. Giefing und der Pfarrgemeinderat luden zum traditionellen Fest ein. Viele viele helfende Hände sorgten wieder für den Aufbau und die Durchführung. Die Helfer erhielten wegen der 1000 Jahr Feiern als Dank ein gelbes T-Shirt mit dem 1000 Jahr Logo als Aufdruck.  Sie waren somit überall im Pfarrgarten sichtbar und präsent.

Auch das Wetter spielte mit. Der sonst übliche Regenguß blieb diesmal aus.

Am Vormittag ab 11Uhr spielten der Musikverein Marz und ab 17Uhr die Perner Buam groß auf. 7 Zelte schützten die Gäste und Besucher vor der prallen Sonne.

Alles in Allem ein gelungenes Fest.

Aktuelle Bilder vom Pfarrfest 2017 sind Online -> Klick auf´s Bild

P.S.: Wir möchten uns bei den Gästen entschuldigen, welche bedingt durch die vielen Besucher zu Mittag rund eine Stunde auf ihr Essen warten mussten. Wir sind gottseidank nicht unfehlbar. Alle Kellner, Küchenhelfer, Schankpersonal usw. machen diesen Job mit Freude, Leidenschaft und vor allem unentgeltlich, sind aber keine Vollprofis.

P.P.S: Noch ein historisches Ereignis an diesem Tag: Die österreichische Damen Fußballnationalmannschaft qualifizierte sich an diesem Tag für das Halbfinale der Euro 2017 in den Niederlanden.


Fußwallfahrt nach Kleinfrauenhaid

Anlässlich der Feiern zu "1000 Jahre Pfarre Marz" lud der Pfarrgemeinderat Marz zur Pfarrverbandswallfahrt nach Kleinfrauenhaid ein. Am Samstag den 2. September 2017 um 14Uhr trafen sich 34 Fußwallfahrer aus Marz und Rohrbach bei der Marzer Dreieckswiese um gemeinsam zu Fuß nach KFH zu wandern.
Um 1/2 5 Uhr gab es dann gemeinsam mit den weiteren 20 nachgereisten Marzern und Rohrbachern eine Andacht in der Pfarrkirche Kleinfrauenhaid mit Kaplan Lijo, der extra für uns aus Jennersdorf angereist war.

Anschließend an die Andacht gab es im Pfarrheim KFH eine Agape, gespendet von der Pfarre Marz


Festschrift 1000 Jahre Pfarre Marz wurde vorgestellt

Rechtzeitig zur großen Abschlußveranstaltung des Jubiläumsjahres am Christkönigsonntag, 26. November 2017 ist die Festschrift in gedruckter Form verfügbar und im Verkauf. Bischof Ägidius Zsifkovics, der die Festmesse zelebrierte war einer der Ersten, der eine Festschrift von Ratsvikarin Monika Giefing erhielt.

Um Ihnen einen kleinen Vorgeschmack zu geben, stellen wir Auszüge aus der Festschrift bereits online. Es sind auch alle bisherigen Veranstaltungen des heurigen Jubiläumsjahres in der Festschrift enthalten.

Die Festschrift kostet € 15.- 

Das stellt nur einen kleinen Druckkostenbeitrag dar. Die Festschrift wird in den nächsten Wochen nach den Messen, nach den Roraten in der Kirche verkauft. Ebenso erhältlich im Pfarrhof, beim Herrn Pfarrer und den Pfarrgemeinderäten. Die Festschrift stellt eine perfekte Ergänzung zur 800 Jahre Marz Chronik dar und sollte in keinem Haushalt in Marz fehlen. Das Format und das Layout wurde angepasst, somit passt die Festschrift gut in die "Marzer Bibliothek".

Achtung !!! Limited Edition !!!  Es gibt nur exakt 1000 Exemplare.  Sichern sie sich ihr Buch.


Festgottesdienst mit Bischof Ägidius am Christkönigsonntag

Das Jubiläumsjahr 1000 Jahre Pfarre Marz fand mit dem Festgottesdienst am Christkönigsonntag den  26. November 2017 seinen krönenden Abschluss.

Bischof Dr. Ägidius Zsifkovics gab der Pfarre die Ehre seiner Anwesenheit und zelebrierte die Messe gemeinsam mit Pfarrer Mag. Josef M. Giefing.

Das Rahmenprogramm wurde von den Marzer Chören und dem Blasmusikverein unter der Leitung der Kantoren Anna Maria Trimmel und Ewald Perner bestritten. Von den Chören sangen der Kirchenchor und der Gesangsverein gemeinsam ihre Lieder. Auch der Chor der Volksschule Marz unter VOL Gruber brachte seine Aufwartung.  

Im Rahmen der Messe wurde die scheidende Ratsvikarin Monika Giefing für ihre verdienstvolle Tätigkeit in den letzten fast 11 Jahren mit dem St. Martinskreuz in Silber von Bischof Ägidius geehrt. Die Pfarrgemeinde gratuliert ebenfalls.

Ebenso wurde die Festschrift welche anlässlich des Jubiläumsjahres erstellt wurde, vorgestellt.